Exklusiv: INTERVIEW mit JILL SCHULZ ☆★☆ [Bloom’s Deutsche Synchronsprecherin]

Veröffentlicht 20. Juni 2015 von believixcomeon

Überraschung! 😀 Vor ein paar Wochen hat der Blog die 1,5 Millionen Besucher Marke geknackt – und dafür will ich euch danken!

903 - Kopie

Jill Schulz sollte eigentlich mittlerweile jeder Winx Fan kennen! Sie synchronisiert die Hauptrolle unserer Lieblingsserie seit Anfang an in der Deutschen Fassung, in der wir BLOOM kennen und lieben gelernt haben! Jill T. Schulz (ehem. Böttcher) ist eine deutsche Synchronsprecherin und Schauspielerin. Als Winx Club (2004) bei uns begann war sie gerade mal 18 Jahre alt und noch heute – 11 Jahre später – verleiht sie Bloom ihre Stimme! Sie war so lieb sich bereit zu stellen ein exklusives Interview für euch GWN-Leser zu geben – und los geht’s! 😀

GWN-EXKLUSIV: INTERVIEW MIT JILL SCHULZ 

GermanWinxNews: Wie kamen Sie zu der Rolle – Was war ihr erster Eindruck?
Jill: Ich habe damals ein Probesprechen für die Rolle der Bloom gemacht und glücklicher Weise bekam ich dir Rolle. Ich fand die Idee mit den Feen und der Feen-Schule toll und auch die Charaktere sehr originell.


GWN: Wie ist es für Bloom zu sprechen – muss man auf etwas achten? Können Sie sich charakterlich mit Bloom identifizieren?
Jill: Bloom zu sprechen macht großen Spaß. Sie ist immer freundlich und gut gelaunt. Ich muss also darauf achten, dass diese Charakterzüge in meiner Stimme zu hören sind. Ich muss meistens auf meine sanften Töne zurückgreifen. Charakterlich haben Bloom und ich einiges gemeinsam. Wir sind beide immer darum bemüht, unsere Familie und unsere Freunde zusammen zu halten. Wir helfen, wo wir können. Auf der anderes Seite versuchen wir uns aber auch beide selbst zu fordern und uns weiterzuentwickeln. Wir geben nicht so leicht auf.


GWN: Verfolgen und mögen Sie die Serie vielleicht auch selbst?
Jill: Am Anfang habe ich die Serie noch im Fernsehen verfolgt. Aber irgendwann kam ich nicht mehr dazu. Außerdem sehe ich ja das meiste schon bei den Aufnahmen.


GWN: Wie verläuft die Synchro Arbeit einer Winx Staffel? Vertont z.B. jede „Winx“ ihre Rolle einzeln oder gemeinsam im Studio?
Jill: Bei der 1. Staffel war es noch so, dass die Winx-Mädels häufig zusammen gesprochen haben. Aber im Laufe der Zeit wurde das immer seltener und mittlerweile steht jede Fee meistens alleine vor dem Mikrofon. Jede Folge ist in „Takes“ unterteilt. Man sieht sich den Take (die Stelle, an der seine Fee etwas sagt) an und spricht dann den Text, der vor einem liegt, auf die Mundbewegungen rauf. Wenn man Glück hat, passt alles schon bei der ersten Aufnahme. Es kann aber auch sein, dass man mal ein paar mehr Aufnahmen braucht, bis alles richtig sitzt.


GWN: Wie ist es nach 11 ganzen Jahren noch an der selben Serie zu arbeiten?
Jill: Es ist toll so viele Jahre an einer Serie zu arbeiten. Es gibt ja immer große Pausen zwischen den Staffeln, aber ich freue mich immer, wenn wieder eine neue Staffel angekündigt ist. Nach so vielen Jahren kennt man seine Rolle einfach gut und hängt auch ein bisschen an ihr.


GWN: Wird vielleicht momentan an Staffel 7 gearbeitet? Für was für Projekte arbeiten Sie auch noch momentan?
Jill: Die Aufnahmen für die 7. Staffel beginnen bald. Momentan spreche ich unter anderem bei „Castle“ mit. Das lustige ist, dass die Schauspielerin, die ich dort spreche (Molly C. Quinn) , die Rolle Bloom in der amerikanischen Fassung von Winx Club spricht. Außerdem spreche ich bei „Pretty Little Liars“ die Rolle Hanna.


GWN: Wollen Sie zum Abschluss vielleicht noch etwas den Winx Fans da draußen sagen? 😀
Jill: Liebe Winx Club Fans, es freut mich wirklich sehr, dass ihr der Serie so viele Jahre treu geblieben seid. Und auch, wenn ihr noch nicht so lange Fans der Serie seid, finde ich es toll, dass ihr euch so dafür interessiert und begeistern könnt. Wir können nur deswegen seid so vielen Jahren an dieser Serie arbeiten, weil sie so viele tolle Fans hat. Bloom ist mir sehr ans Herz gewachsen und es ist schön, dass ihr euch auch für die Sprecher hinter den Charakteren interessiert. Die Sprecher der Serie geben sich viel Mühe und es tut gut, wenn man merkt, dass das auch gewürdigt wird.

☆ ★ ☆

Wir bedanken uns recht herzlich an Jill! Nicht nur, weil sie großzügig war beim Interview mit zu macht hat, aber auch dafür sie unsere Lieblings-Fee Bloom schon seit Jahren so toll vertont und somit zum Leben bringt! 🙂
Wir hoffen euch hat das Interview auch gefallen! Und wie immer – sind wir offen für weitere Ideen zum Blog – KOMMENTIERT 😀

Advertisements

19 Kommentare zu “Exklusiv: INTERVIEW mit JILL SCHULZ ☆★☆ [Bloom’s Deutsche Synchronsprecherin]

  • aaawwwwwww *~* die letzte antwort ist ja mal süß
    natürlich schätzten wir die synchronsprecher nach so vielen jahren vor allem.
    danke chris und jill!

  • Ich höre ihre Stimme so gerne! Nicht nur als Bloom. Man hört sie auch in ganz vielen verschiedenen anderen Rollen. Bei Cold Case hat sie mal ein Opfer synchronisiert. Ich hab die Folge größten teils nur deswegen angeschaut, weil es ihre Stimme war xD Für mich hat sie einfach eine der schönsten Stimmen Deutschlands, die man SOFORT erkennen kann. Und das macht für mich unter anderem einen guten Sprecher/ Sprecherin aus. Wiedererkennungswert 🙂

  • Cool, dass du Jill dazu gebracht hast, dir ein Interview zu geben. Das war bestimmt nicht leicht. 🙂 Finde ich sehr gut gelungen. 😀 Danke an dich und Jill.

    Allerdings muss ich mal ganz kurz eine kleine Kritik loswerden: Sowohl in der Einleitung, als auch im Schluss sind einige Rechtschreibfehler und auch während dem Interview sind Fehler (seid, seit) die man so lieber vermeiden sollte. Klar verschreibt sich jeder mal, aber nicht in der Fülle. Das soll nicht böse gemeint sein, mich stört es nur ein Bisschen beim Lesefluss.
    Wäre toll wenn ihr eure Texte vor dem Absenden durch Word laufen lassen würdet oder noch einmal drüberschauen könntet 🙂 Danke.

      • Nunja.. wenn wir schon dabei sind… etwas müßte noch berichtigt werden.
        Ich habe das schon mal vorbereitet: (Korrekturen in GROßbuchstaben)

        Wir bedanken uns recht herzlich BEI Jill!
        Nicht nur, weil sie SO großzügig war beim Interview MITZUMACHEN, SONDERN auch dafür, DASS sie unsere Lieblingsfee Bloom schon seit Jahren so toll vertont und somit zum Leben ERWECKT (klingt besser) !

        Sorry, aber so sieht es nicht nur besser aus, sondern liest sich auch besser.

        Merke: Was kommt nach dem Check ? – Ein nochmaliger Check !

        Ansonsten eine solide Recherche-Arbeit und informative Website…

        Weiter so !

  • Für mich ist sie einfach Bloom. Ich höre öfters ihre Stimme in anderen Serien, dennoch zuerst in Winx und deswegen kann ich mich nicht wirklich umgewöhnen

  • Das Interview ist toll, das find ich auch cool das sie Hanna in Pretty Little Lairs synconisiert. Die Serie ist einfach toll, ebenso wie Winx Club. Ich bin aber allgemein voll ein Syncostimmen-Fan. Es gibt so hammer Stimmen, ich hab da auch echt ein gehör für – meinte meine Mutter schon zu mir. xD

    Da bin ich gespannt, wie es morgen mit unseren Winx weitergehen wird.^^ ❤

  • Ich finde das Interview echt toll und ich fande die Stimme von Bloom bzw. von Jill auch echt immer schön. Ich würde es noch cooler finden wenn die mal ein Interview mit ihr aufnehmen würden und dann auf YouTube hochladen würden. Ich werde auf jeden Fall immer ein Fan von Winx Club bleiben und auch von Jill ♥♥♥

  • schreib einen Kommentar ! :)

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: