Meine REVIEW: Staffel 7 Folge 1: „Der Alfea-Naturpark“

Veröffentlicht 5. September 2015 von believixcomeon

bloooom slayyEs ist wieder Review-Zeit 😀 Da ich im August Internet-los war, konnte ich die Reviews nicht zu Premier-Zeiten veröffentlichen – Deshalb werde ich nun jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag die Review einer neuen Winx Folge aus Staffel 7 posten! 😀 Das geht bis Folge 13 (GERMANwinxnews).

Um die alten Reviews (Staffel 5 und 6) zu lesen gebt ihr oben rechts bei der Such-Eingabe einfach „review“ ein. Ich werde meine Review wie bekannt strukturieren und wie immer: Ich hoffe ihr mögt sie und ihr kommentiert diese mit euren Eindrücken zur Folge! 😀

Alle neuen deutschen Staffel 7 Folgen (Ep 1-13) könnt ihr hier schauen: KLICK MICH!

Staffel 7 Folge 1: „Der Alfea-Naturpark“ – MEINE REVIEW

floooo

Ganz als erstes das Opening! Ich finde die Opening-Sequenz ist besser als die der letzten beiden Staffeln. Es erinnert mich etwas an das von Staffel 4 und das Lied ist ein Ohrwurm. Ich finde unsre deutsche Version des Songs (Diane Weigmann) klingt super und es ist auch meine liebste Version – hier könnt ihr den Song hören

looooooooooooolzzz

Ich fand die erste Szene schon genial xP Wir sehen die Winx wieder mit ihren wahren Charakter-Eigenschaften, eine lustige Stella (wie sie mit dem Täschen zur Rettung „rannte“ xD) und die neuen Klamotten gefallen mir seeeehr! SEHR SEHR !Ich hab echt einen Schock bekommen beim Schrei und dieses lila Megaviech sah beängstigend aus. Ich fand’s etwas komisch, dass ich die Winx zur Retttung nicht verwandelten, aber Faragonda kam ja!

musasasas

Ich finde die Einleitung zu den Feentieren (dass man GENAU wissen muss wie man sie bändigt, bevor sie SOWAS werden) echt toll und die strenge Faragonda nich so xP Ich denke mal die Winx kriegen Ärger, weil sie den anderen Feen ein Beispiel sein müssen…

Jap so ist es! xP Die pennende Stella kriegt nur was von der Party mit, natürlich xD Ich habs vermisst wie die Winx Stella’s abgedrehte Art NICHT mochten xP Neuer Tag – Neue Klamotten! Ich finde die „Touristen“-Line echt gut, vor Allem Musa’s und Bloom’s gefallen mir. OKAAAY Da ist sie jaa – ROXY! Wir wussten ja, dass sie wieder relevant (*hust*) wird, aber schon in Folge 1? Freut mich :3

Hier ein Shoutout zum Synchro-Studio – alle haben wieder ihre alten Stimmen und das sollten wir nicht einfach so hernehmen Leute – wir leben in einer Welt wo Kult-figuren wie Patrick Star und Thaddäus Tentakel neue Stimmen kriegen, da können wir uns glücklich schätzen, dass unsre Winx Girls sowas verschont bleibt 😀

roxxxxx

Schon das die anderen Alfea-Feen auch mal n Job haben (Park-Aufseherinnen). Die Idee von Faragonda ist echt toll und zum Glück nichts von der Luft gegriffenes um eine neue Staffel zu formen. Und die Feenmagie-Barriere kennen wir ja von Alfea!

Also der Park ist großartig, was mir aber eher auffällt – die ganzen Feentiere! Ich finde deren Design echt super!!! Es  ist i.wie wie bei Avatar (Herr der Elemente), Mischungen aus zwei Tierarten, aber mit einem gewissen (farbenfrohen) Winx-Touch! Das Lied „Liebe spürt man überall“ mag ich sehr, bevorzuge aber die englische Version „Love is all around“.

Der eifersüchtige Kiko war ja mal putzig :3 und den Kängumäh (?) mag ich net, sorry -.^ … Der Maubuddel dagegen ist ja das niedlichte was ein Nager sein kann :3 — — GOTT! Wie der Vogel einfach so ins Bild kam und das Tier schnappte! x’D Das Abenteuer geht also los…

whaaa

BLOOMIX! Und wir verfolgen das Teil! Die Sprüche der Winx sind ja mal wieder einmalig! „Vögelchen“, „Piepmatz“ xD Aber am besten Stella: „Vielleicht kann ich mit meinen Sonnenstrahlen einen Gänsebraten zubereiten“ ZU GUT x’D Naja wir wissen alle wer der Vogel ist und die Winx haben sich NICHT gut geschlagen, ab geht der Greifvogel! Bloom: „Ich bin traurig Winx, wir konnten nichts für den Maubuddel tun“ – irgendwas nervt mich an diesem Satz ^^‘ 

yasqueen

Faragonda hat Recht, der Greifvogel ist kein gewöhnlicher – und das sehen wir auch… er verwandelt sich in die heiß-erwartete KALSHARA! Die Verwandlung mit dem Auge finde ich ist eine kreative Abwechslung :3 Ihr Bruder – BRAFILIUS – ist nicht so meins ^^‘ Ich finde seine Stimme passend, aber Kalshara’s vllt eeetwas zu jung (und es ist die selbe wie Prinzessin Amentiá :S). ABER ich find die olle geil! Wie sie aussieht, wie sie sich bewegt und wie sie an ihren Plan (Arme von Feentieren) glaubt! Allein die letzte Szene hat mich schon auf weiteres gespannt gemacht!

whoaaaa

Ich fand die Folge war ein schöner Start. Irgendwie empfand ich was vom alten Winx wieder (St1-4) – ich weiß nicht was es ist, aber im Internet haben es viele behauptet, also bin ich zum Glück nicht der einzige xP Ich bin schon sehr gespannt auf weiteres!

Was ist mit euch? Wie fandet ihr die Folge? SCHREIBT EURE MEINUNG ALS KOMMENTAR! 😀

Advertisements

7 Kommentare zu “Meine REVIEW: Staffel 7 Folge 1: „Der Alfea-Naturpark“

  • Tolle Review! Könntest du auch einen Beitrag zu der App Alfea Butterflix schreiben? PlayWinxClub hat ja schon so einiges bei Twitter geschrieben, sogar ein LP verlinkt. Würde mich interessieren, ob es die 7€ wirklich wert sind.

  • schreib einen Kommentar ! :)

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: